3. Steirische Sportwallfahrt der DSG Steiermark

Am Samstag, dem 6. Mai 2023 fand in der Kirche Schutzengel in Graz-Eggenberg die 3. Steirische Sportwallfahrt der Diözesansportgemeinschaft Steiermark statt. Auf unterschiedlichen Routen pilgerten Sportler:innen mit Wanderstock, Inlineskates und Fahrrad nach Eggenberg, um dort gemeinsam einen Sportgottesdienst zu feiern.

Sportler:innen pilgern nach Eggenberg und feiern Sportgottesdienst

Gerade als sich die Sonne zum ersten Mal blicken lies, pilgerten auch schon die ersten Wallfahrer:innen auf den Vorplatz der Schutzengelkirche. Dort erwarteten die sportlichen Gäste neben vielen Spiel- und Sportstationen, köstlicher Verpflegung und Eiskugerln von Charly Temmel auch tolle Darbietungen der jungen DSG Teams: Red Hots Cheerleading, Alpha Trial und MTB Crew26.

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (1)

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (11)
DSG Sportwallfahrt 2023

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (70)
DSG Sportwallfahrt 2023

Gottesdienst neu gedacht

Raus aus der Komfortzone, rein in den Sportgottesdienst. Nach diesem Motto ging es dann zum feierlichen Abschluss in den wunderschönen Kirchenraum der Schutzengelpfarre. Denn dieser Gottesdienst ist anders – sportlich, inklusiv und interaktiv.

Junge DSG Sportler:innen zeigten mit bewegten Einlagen, wie Körper, Geist und Seele zu ihrem Gelingen beitragen und worin sie ihre Kraft schöpfen. Danach wurden Mitfeiernde zur Interaktion über ein Smartphone App eingeladen, ihre Anliegen und Wünsche einzugeben. So konnten zahlreiche Fürbitten in Echtzeit und digital gesammelt werden. Als Ministranten der heiligen Messe dienten wie bereits im Vorjahr zwei Bewohner der Lebenswelt Barmherzige Brüder aus Kainbach .

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (20)
DSG Sportwallfahrt 2023

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (37)
DSG Sportwallfahrt 2023

DSG Sportwallfahrt 2023 (c) DSG (29)
DSG Sportwallfahrt 2023

Akrobatik vom Feinsten

Der Höhepunkt für die kleinsten Gäste war die abschließende Cheerleading-Show der drei DSG Teams: Fire, Sparks und Flash. Dort zeigten schon die Kleinsten mit 5 Jahren akrobatische Einlagen vom Feinsten. Zuschauer:innen, Familie und Freunde waren begeistert!

Sport verbindet Menschen

Einmal mehr brachte der Sport Menschen aus allen Richtungen, Schichten und Sportarten zusammen. Das macht uns als DSG Steiermark sehr stolz und lässt uns freudig auf die nächste Sportwallfahrt 2024 blicken!

 

Das könnte dich auch interessieren...

72. Bundeskonferenz der DSG Österreich in Gurk

Sport und Spiritualität
Am 20. und 21. Oktober organisierte die DSG Kärnten die 72. Bundeskonferenz der DSG Österreich und die Jahreshauptversammlung des Apostolischen Werk “Kirche & Sport“ im Stift Gurk. Mit den Vertreterinnen und Vertreter aus 7 Diözesen, in denen es eine DSG gibt und Olympia- und Paralympics-Seelsorger Johannes Lackner aus der Erzdiözese Salzburg waren Teilnehmer:innen aus 8 Diözesan nach Kärnten angereist.

Triumph im Regen von Klagenfurt

Am 22. September traf das Priester-Nationalteam von Österreich auf die Geistlichen Kollegen Italiens. Marjan Plohl (Pfarre Radsberg, Mieger und Rottenstein), seit Jahren Stammspieler im Nationalteam, organisierte gemeinsam mit der DSG Kärnten und dem SAK Klagenfurt/Celovec die Begegnung gegen die Italiener, die auch als Rückspiel für die 0:4 Niederlage in Brescia 2017 angesehen werden konnte.